Mehr Reichweite mit Google Business

Mehr Reichweite für dein Weingut: My Google Business

Im undurchsichtigen Dschungel der Weinwelt geht nichts über Mund-zu-Mund-Propaganda und gegenseitige Empfehlungen. Firmen und Marken bauen so Vertrauen auf! Besonders Wein ist ein komplexes sowie erklärungswürdiges Produkt. Viel läuft über Emotionen. Weinfans verlassen sich als Orientierung gerne auf die Meinung anderer. Google ist oft die erste Anlaufstelle dafür. Aber nutzt du als Weingut schon das ganze Spektrum an Möglichkeiten, das Google My Business dir bietet, um deine Reichweite zu erhöhen?

Was ist Google Business und was kannst du damit machen?

Mit Google My Business kannst du kostenlos ein Profil deines Betriebes anlegen, so dass es in der Google Suche und bei Google Maps gefunden wird. Die wesentlichen Vorteile für dich sind (Google Support):

  • Informationen aktuell halten
  • Interaktion mit Kunden
  • Neukundengewinnung

Deine Unternehmensseite bei Google - Mehr Zugriffe generieren

Dein Unternehmensprofil ist mehr als nur eine Info zu Webseite und Öffnungszeiten. Die Google-Unternehmenswebsite dient als professionelle Onlinepräsenz deines Betriebs, auf der deine Fotos und Unternehmensdetails ansprechend präsentiert werden. Anhand der Analysen, die Google dir liefert, lassen sich die Interaktionsmöglichkeiten mit Kunden optimieren und somit bessere Ergebnisse erzielen (Google). Bitte beachte, dass dein Business sowohl in der Google Suche als auch bei Google Maps angezeigt wird. Die Anzahl der Aufrufe zu deinem Betrieb via Suche oder Maps kannst du im „My Business“ Dashboard nachvollziehen.

Wenn du in dein Google Business Account eingelogged bist, wird dir links das Menü angezeigt.

  • Home“ gibt dir einen Überblick deines Accounts mit den neusten Updates & Statistiken.
  • Posts“ gibt dir die Möglichkeit Neuigkeiten, Produkte oder Veranstaltungen zu posten.
  • Info„: Hier gibst du alle Infos zu deinem Weingut ein. Achte darauf, dass die Infos (z.B. Straße) im gleichen Format eingetragen werden, wie auf deiner Webseite!
  • Insights“ zeigt dir Einblicke zu deinen Kunden.
  • Reviews„: Das sind die Bewertungen deiner Kunden!
  • Messages„: Aktiviere diesen Dienst und Kunden können dich direkt über dein Google Profil kontaktieren.
  • Photos„: Präsentiere ansprechende Fotos zu deinem Weingut!
  • Products„: Stelle Produkte oder Services direkt auf deinem Google Profil ein! Der kürzeste weg, um deine Kunden zu erreichen.
  • Website„: Wahrscheinlich hast du eine Webseite? Dann kannst du das ignorieren 😉

Nicht alle Punkte aus dem Menü sind ständig für dich relevant! Am Anfang richte einmal sauber die Info ein. Regelmäßige Updates pflegst du am ehesten über Posts, Photos und Products. Auf Messages & Reviews greifst du bei Bedarf zurück. Checke gelegentlich deine Insights, um mehr über das Verhalten deiner Profilbesucher zu erfahren.

Einige der Menüpunkte erläutere ich dir im folgenden etwas genauer!

Infos: Dein Unternehmensprofil bei Google Business

Privat sind wir sicherlich alle vorsichtig, welche Informationen wir bei Google preisgeben. Aber als Business kann es dir nur helfen, dass du alle verfügbaren Informationen deines Geschäfts veröffentlichst. Versetzte dich selbst in die Rolle des Kunden. Welche Infos möchtest du bei einem Profil mindestens angezeigt bekommen? Auf jeden Fall solltest du die wesentlichen Betriebsinfos einfügen (Adresse, Öffnungszeiten, Webseite, Kontakt), aber denke auch an ein Logo und ansprechende Bilder in deinem Profil.

TIPP: Nutze insbesondere die möglichen 750 Zeichen zur Beschreibung deines Unternehmens – das ist eine super Chance dein Weingut interessant zu präsentieren und hilft dir direkt beim Suchmaschinenmarketing!

In dem Screenshot siehst du den My Business Eintrag von Weinfimmel – auf Google Maps.

Kunden sehen direkt das Hauptfoto und die Anzahl der Rezensionen. Sie können das Profil speichern oder auch mit Anderen teilen. 

Reviews: Erhalte Google-Bewertungen

Google-Bewertungen sind eine tolle Möglichkeit, um Vertrauen bei deinen Kunden aufzubauen. Trau dich und ermutige deine Kunden eine positive Referenz für dein Weingut zu hinterlassen. Falls du deine Kunden online kontaktierst, kannst du ihnen einfach einen Link zu deinem Profil schicken. Der Link ist auf der Startseite deines Google Business-Profils verfügbar. Das erleichtert deinen Kunden die Bewertung. 

TIPP: Antworte auf die Bewertungen! Das erhöht dein Vertrauen bei Kunden, denn sie sehen, dass dir Kunden-Feedback wichtig ist.

Products: Präsentiere deine Produkte mithilfe des Google Business-Profils

Erstelle und verwalte Produkte direkt in deinem Google Geschäftsprofil. So lenkst du die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf dem kürzesten Wege zu deinem Weingut. Biete Weinguts-Führungen, andere Services oder Wein-bezogene Produkte an. Diese werden dann direkt bei der Google Suche und Google Maps im Zusammenhang mit deinem Profil angezeigt. Bitte beachte die Richtlinien von Google bzgl. etwaiger Einschränkungen zum Bewerben von Alkohol (Google Support).

TIPP: Gestalte deine „Kundenreise“ so kurz wie möglich. Kunden, die sich 10x irgendwo durchklicken müssen, um ans gewünschte Ziel zu kommen, verlieren das Interesse. Einige Produkte oder Services auf dein Google Profil einzustellen, verkürzt die „Kundenreise“ ungemein!

Posts: Erstelle Beiträge und informiere deine Kunden

Im Business-Profil hast du zudem die Möglichkeit Beiträge zu verschiedenen Themen zu veröffentlichen. Du kannst Beiträge zu Neuigkeiten, Veranstaltungen oder Angeboten posten. Diese werden dann direkt in deinem lokalen Eintrag auf Google veröffentlicht und sprechen alle User an, die nach deinem Unternehmen suchen – nicht nur Follower. Damit verkürzt du deinen potenziellen Kunden den „Suchweg“. Mit weniger Klicks – also weniger Aufwand – kommen deine Kunden vielleicht schon an die gewünschte Information. 

Zusammenfassung: Deine Vorteile von Google Business

  • Kunden haben Zugriff auf deine aktuellen Unternehmensinfos und können dich einfach kontaktieren
  • Google-Bewertungen unterstützen enorm deine Glaubwürdigkeit bei Kunden
  • Ein aussagekräftiges Profil erhöht deine Reichweite über die Suchmaschine
  • Ein ausgefülltes Profil lässt dich im Google Ranking besser platzieren
  • Du kannst Produkte oder Services kostenlos im Profil vorstellen und damit bewerben
  • Optional kannst du auch Google Ads verwenden, um Produkte kostenpflichtig zu bewerben

Noch mehr Reichweite gefällig?

Bei Google Business ist nicht Schluss! Lies auch die anderen Artikel meiner Blog-Serie, wie Weingüter mit einfachen Mitteln ihre Reichweite erhöhen: Die wichstigsten Schritte für deine erfolgreiche Facebook-Anzeige!